Ein besonderer Ort in Köln

Dass die Trinitatiskirche ein besonderer Ort in Köln ist, wusste bereits Kaiser Wilhelm I., als er am 15. Oktober 1880 nach Köln kam, um nach mehreren Jahrhunderten Bauzeit die Vollendung des Kölner Doms zu feiern. Nachdem er mit seiner Gattin per Zug am Kölner Hauptbahnhof angekommen war, begab man sich nämlich zum Festgottesdienst nicht etwa in den Dom, sondern – in die evangelische Trinitatiskirche zu Köln.

 

Das hatte natürlich mehrere Gründe, persönliche wie politische. Die Trinitatiskirche aber lohnt tatsächlich immer einen Besuch: Ihre klare Architektur, das weiche Licht aus den beiden Rosetten-Fenstern, die ausgewogenen Proportionen des Innenraums, die ruhige Ausstrahlung der gleichmäßig gearbeiteten Kassetten-Decke, die fein gearbeiteten Stuck-Kapitelle des hellen Innenraums, die italienisch anmutenden Arkaden der Kirche innen wie außen, die flexible Bestuhlung, die klangreiche Klais-Orgel – all dies trägt dazu bei, dass man sich in dieser Kirche besonders willkommen fühlen kann.  Und zwar bei ganz verschiedenen Anlässen: Bei all den kulturellen Angeboten, die der Evangelische Kirchenverband Köln und Region für Sie organisiert. Oder zu ganz eigenen, privaten oder geschäftlichen Anlässen.

 

Denn die evangelische Trinitatiskirche mit ihren einzigartigen Räumlichkeiten in der Nähe der Kölner Altstadt steht auch Ihnen zur Verfügung: zur privaten Nutzung oder damit Sie dort eigene Gäste empfangen können: Geschäftspartner, Kunden, Mitarbeiter, ehemalige Mitschüler, Freunde, Verwandte. Bestimmen Sie selbst, welcher Event im Filzengraben 4 stattfinden soll!

 

Sie wollen eine Taufe oder Hochzeit feiern oder eine Trauerfeier begehen? Sie suchen einen angemessenen Ort für kulturelle Veranstaltungen – ob selbst organisiertes Konzert, eine Theateraufführung, Lesung oder Ausstellung? Sie suchen einen exquisiten Rahmen für Ihren Firmenevent? Sie suchen eine ausgefallene Location für Filmaufnahmen? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

 

Überprüfen Sie bitte in unserem Veranstaltungskalender, ob die Kirche an dem von Ihnen gewünschten Termin noch frei ist, bevor Sie sich für weitere Absprachen bei uns melden.